Hegering II Opladen: Gerissener Rehbock, 14.03.2022

Hegering III West: Stammtisch
März 10, 2022
Schießstand: Mund-Nasen-Schutz in Innenräumen ab dem 11.04.2022
April 11, 2022

Hegering II Opladen: Gerissener Rehbock, 14.03.2022

Am Montag, dem 14.03.2022 wurde auf dem Trassenverlauf der Gasleitung hinter der Ortschaft Atzlenbach ein toter Jährlingsbock gefunden. Er wies Bissspuren am Hals und im Bereich der Hinterkeule auf. Es ist gut möglich, dass das Reh von einem Hund gerissen wurde.

Durch die lange Bauzeit wird der Trassenverlauf im gesamten Verlauf zunehmend als Wanderweg zweckentfremdet. Spaziergänger, häufig mit nicht angeleinten Hunden, Fahrrad- und Motorradfahrer nutzen ihn reichlich.

Der Hegering Opladen bittet die erholungssuchende Bevölkerung, auf den reichlich vorhandenen ausgewiesenen Spazierwegen zu bleiben und nicht in die wenigen noch vorhandenen Ruhezonen des Wildes vorzudringen.

Auch mit Blick auf die beginnende Setz- und Brutzeit, erste Junghasen sind bereits gesetzt, sollten die Hunde angeleint geführt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hegering Opladen

A. Krull