Startseite

Auf den folgenden Seiten stellt sich die Leverkusener Jägerschaft e.V. im Landesjagdverband Nordrhein Westfalen e.V. vor:

  • Aktuelles: Aktuelle Meldungen aus der Jägerschaft und allgemein rund um das Thema Jagd in Deutschland und NRW
  • Jägerschaft: Informationen rund um die Leverkusener Jägerschaft
  • Informationen für Alle: Viele interessante Informationen für Nicht-Jäger und Jäger (Informationen zur Jägerausbildung und zum Jagdscheinerwerb)
  • Hegeringe: Aktuelle Meldungen aus den Hegeringen und je eine kurze Vorstellung
  • Schießstand: Informationen über den jagdlichen Schießstand in Leverkusen

Gerne können Sie auch direkt zu uns Kontakt aufnehmen. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Leverkusener Jägerschaft

Aktuelle Meldungen der Leverkusener Jägerschaft

  • Hegering II Opladen: Einladung zur Tauben- und Krähenjagd Februar 2022
    Der HR Opladen lädt seine Mitglieder zu einer revierübergreifenden Tauben- und Krähenjagd am Samstag, 19. Februar 2022 ein. Treffpunkt ist um 7.00 Uhr am bekannten Parkplatz. Aufgrund der weiter anhaltenden Coronapandemie gilt für die Teilnahme an der Jagd die sogenannte 2G-Regel, d.h. Teilnahme nur für geimpfte und genesene (immunisierte) Personen. Weitere Informationen erfolgen im Zuge der Anmeldung bei HL Adelbert Krull, Tel. 02171/34782.
  • Leverkusener Jägerschaft: Meldungen Februar 2022
    Wir gratulieren 60 Jahre: Dr. Andreas Geist
  • Schießstand: Neue Corona-Regelungen ab dem 03.01.2022
    Ab dem 03.01.2022 gilt auf dem gesamten Schießstandsgelände die Corona-2G-Plus-Regelung, d.h. nur nachweislich geimpfte oder genesene Personen mit einem max. 24h alten offiziellen Test haben Zutritt. Es muss ein zertifizierter Test in einem Testzentrum sein. Selbsttests werden nicht akzeptiert. In Innenräumen bleibt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bestehen.
  • Hegering II Opladen: Einladung zur Fuchsjagd Januar 2022
    Der HR Opladen lädt seine Mitglieder zu einem revierübergreifenden Fuchsansitz am 21. und 22. Januar ein. Aufgrund der weiter anhaltenden Coronapandemie lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt die Gestaltung noch nicht exakt festlegen. Geplant ist, dass wir uns am 21.01. um 15.30 Uhr am bekannten Parkplatz treffen und hier der Ansitz angewiesen wird. Am 22.01. ist nach dem Ansitz um 9.00 Uhr ein gemeinsames Frühstück in der Stadthalle Bergisch Neukirchen geplant. Aktuelle Infos erfolgen bei der Anmeldung unter 02171/34782 durch HL Adelbert Krull.
  • Hegering I Ost: Gemeinsamer Fuchsansitz Januar 2022
    Am 14. sowie 15. Januar findet der diesjährige Fuchsansitz des HR Ost statt. Kurzentschlossene Interessenten melden sich bitte bei HL Christian Lützenkirchen unter 0176/24063944. Sollten sich weitere Beständer beteiligen wollen, bittet der HL ebenfalls um Kontaktaufnahme.
  • Leverkusener Jägerschaft: Meldungen Januar 2022
    Wir gratulieren 80 Jahre: Wilfried Kuckenberg65 Jahre: Günter Rohland, Heidi Ruhnau, Dr. Dr. Dietrich Stindt60 Jahre: Norbert Hössle50 Jahre: Friedrich Klein Erweiterte Vorstandssitzung Die nächste Sitzung des erweiterten Vorstandes der Jägerschaft findet am Dienstag, 18. Januar um 19.30 Uhr auf dem Schießstand Kalkstraße statt. Messe Jagd & Hund Da die Messe in den Juni verschoben werden soll, informieren wir zu gegebener Zeit über die traditionelle gemeinsame Fahrt der Leverkusener Jägerschaft für ihre Mitglieder nach Dortmund.
  • Hegering II Opladen: Einladung zur Fuchsjagd
    Der HR Opladen lädt seine Mitglieder zu einem revierübergreifenden Fuchsansitz am 21. und 22.01.2022 ein. Aufgrund der weiter anhaltenden Coronapandemie lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt die Gestaltung noch nicht exakt festlegen. Geplant ist, dass wir uns am 21.01. um 15.30 Uhr am bekannten Parkplatz treffen und hier der Ansitz angewiesen wird. Am 22.01. ist nach dem Ansitz um 9.00 Uhr ein gemeinsames Frühstück in der Stadthalle Bergisch Neukirchen geplant. Aktuelle Infos erfolgen bei der Anmeldung unter 02171 / 34782 durch Adelbert Krull.
  • Leverkusener Jägerschaft: Meldungen Dezember 2021
    Wir gratulieren 80 Jahre: Johannes Stamm, Peter Schwind, Ferdinand Müller70 Jahre: Dr. Hans-Nicolaus Rindfleisch65 Jahre: Jutta Trampnau Zum Jahresausklang Der Vorstand der Leverkusener Jägerschaft wünscht seinen Mitgliedern und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Übergang in ein gesundes neues Jahr mit schönen jagdlichen Momenten und viel Waidmannsheil. Messe Jagd & Hund Nachdem die Messe in diesem Jahr ausfallen musste, soll sie im kommenden Jahr wieder stattfinden, und zwar vom 1.-6. Februar. Die Leverkusener Jägerschaft plant, ihren Mitgliedern dann wieder eine gemeinsame Fahrt nach Dortmund und einen freien Messeeintritt anzubieten. Nähere Informationen folgen in der Januar-Ausgabe des RWJ.
  • Hegering I Ost: Jahreshauptversammlung 2021
    Rund 20 Mitglieder konnte HL Christian Lützenkirchen am 20.09. zur JHV des Hegerings begrüßen. Nach der Eröffnung durch die Bläser, Totenehrung und einstimmiger Genehmigung des Protokolls der letzten JHV folgte der Bericht des Vorstandes. Corona-bedingt mussten die geplanten Aktivitäten wie Fuchsansitz, Drückjagd und Falknerei-Besuch abgesagt und verschoben werden. Bei der Mitgliederzahl konnte ein Aufwuchs um 6 auf nun 172 Mitglieder vermeldet werden. Bei der Kasse gab es keine Ausgaben, der Jahresabschluss wurde genehmigt, der Vorstand wurde einstimmig bei eigener Enthaltung entlastet. In der Diskussion wurde die Situation im Bürgerbusch thematisiert. Da die Jagd dort in den letzten Jahren de facto […]
  • Leverkusener Jägerschaft: Meldungen November 2021
    Hubertusmesse fällt aus Leider lässt sich die Idee, die Hubertusmesse in diesem Jahr in einem anderen als dem sonst üblichen Rahmen durchzuführen, nicht realisieren. Somit muss die Hubertusmesse auch in diesem Jahr bedauerlicherweise ausfallen. Helfer gesucht Für einen Arbeitstag auf dem Schießstand am Samstag, 4.12. ab 8 Uhr werden dringend noch Helfer gesucht. Wer Zeit hat, meldet sich bitte bei Schießobmann Reiner Schnabel, Tel. 0174/3158057. Neue Jungjäger Der Vorstand der Leverkusener Jägerschaft gratuliert 9 neuen Jungjägern, die die Prüfung unter erschwerten Corona-Bedingungen erfolgreich absolviert haben und wünscht Ihnen viel Waidmannsheil. Erweiterte Vorstandssitzung Die nächste Sitzung des erweiterten Vorstandes findet am […]