Hegering III: West

Hegering II: Opladen
11. Januar 2021
Datenschutzerklärung
15. Januar 2021
Hegering II: Opladen
11. Januar 2021
Datenschutzerklärung
15. Januar 2021

Hegering III: West

4. September 2023

Hegering III West: Besuche im Schießkino 2023

Die beiden Termine, die der HR im August im Schießkino organisiert hatte, wurden gut angenommen und von den Teilnehmern zum Training und für den Schießübungsnachweis genutzt.

7. Juli 2023

Hegering III West: Termine Schießkino

Der HR West bietet zwei Termine im Schießkino in Kerpen an: Sonntag, 13.08.2023 von 14.45 bis 16.45 Uhr und Mittwoch, 30.08.2023 von 20.00 bis 22.00 Uhr. Neben Mitgliedern des HR können sich auch Gäste anmelden bei Kurt Helge Schmidt, Tel. 0171/7472655.

2. Mai 2023

Hegering III West: Jahreshauptversammlung 2023

Zur JHV des HR West konnte HL Doris Bremer am 12.04. etwa 20 Teilnehmer begrüßen. Nach der Eröffnung durch die Bläser und die Totenehrung gab Doris Bremer den Bericht des Vorstandes ab. Bei der Rückschau auf die erfolgreiche Hubertusmesse mit über 200 Besuchern dankte sie insbesondere den Bläsern für ihre Beteiligung in großer Zahl. Auch die beiden angebotenen Termine im Schießkino wurden gut angenommen, so dass es in diesem Jahr wieder ein entsprechendes Angebot geben soll. Der Vorstand des HR besteht derzeit lediglich aus der Vorsitzenden Doris Bremer und ihrem Stellvertreter Kurt Helge Schmidt. Um alle vier möglichen Posten künftig besetzen zu können, wird bei Jungjägern aktiv darum geworben, sie für ein Amt im Vorstand zu gewinnen. Beim Tagesordnungspunkt Verschiedenes wurde die geplante neue Feuerwache angesprochen. Der Standort an der Solinger Straße würde nach einhelliger Meinung die gewachsene Struktur für das dort vorhandene Wild stark beeinträchtigen und hätte einen negativen Einfluss auf den Wildwechsel. Kritik geübt wurde auch an der vom Stadtrat beschlossenen neuen Seenverordnung, die mehr Freizeitnutzung erlaubt und das Aufenthaltsverbots zwischen 22 und 7 Uhr auch an den Hitdorfer Seen aufhebt. Der Vortrag der beiden Falknerinnen Claudia und Sandra von Giesen zur Bedeutung der Beizjagd stieß auf großes Interesse. Zur Veranschaulichung dienten nicht nur Fotos und Videos, sondern auch der anwesende Harris Hawk sowie zwei Frettchen.