Rheinische Post, 06.07.2017

PDF Drucken E-Mail

Hunde hetzen Reh und beißen es zu Tode

Auf einer Wiese in der Nähe vom Scheuerhof wurden Spaziergänger Zeugen einer blutigen und qualvollen Tat, als sich zwei große Hütehunde auf ein Reh stürzten, es jagten und so oft bissen, bis es qualvoll verendete. Der Hundehalter hatte seine Vierbeiner nicht angeleint.

 
© Leverkusener Jägerschaft e.V.